Am Reuterhamm hat eine Grasfläche gebrannt.

Am Reuterhamm hat eine Grasfläche gebrannt.

Foto: Feuerwehr

Blaulicht

Lehe: Große Grasfläche brennt am Reuterhamm

Von Matthias Berlinke
10. April 2017 // 06:31

Schwerstarbeit hatte die Bremerhavener Feuerwehr am Sonntagnachmittag zu verrichten. In der Kleingartenanlage am Reuterhamm brannten eine 50 Quadratmeter große Grasfläche und ein Schuppen.

Wasserversorgung muss mühevoll aufgebaut werden

Der Alarm erreichte die Leitstelle um 17.15 Uhr. Das Problem: Die Feuerwehr musste eine mehrere hundert Meter lange Wasserversorgung aufbauen, um den Grasbrand effektiv bekämpfen zu können. Das Feuer konnte so gelöscht werden. Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehr Weddewarden unterstützten die Beamten mit einem Löschfahrzeug und zwei Atemschutztrupps.

Menschen kommen nicht zu Schaden

Über die Brandursache ist noch nichts bekannt. Menschen kam nicht zu Schaden.  

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1602 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger