Die Bremerhavener Polizei hat drei Männer festgenommen.

Die Bremerhavener Polizei hat drei Männer festgenommen.

Foto: Symbolfoto: Wüstneck/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Marihuana im Kofferraum - Polizei nimmt drei Männer fest

Von nord24
1. November 2019 // 14:00

Die Bremerhavener Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle im Stadtteil Lehe in einem Auto eine größere Menge an Drogen sichergestellt. Die drei Insassen - Männer im Alter von 32, 46 und 59 Jahren - wurden am Donnerstagnachmittag vorläufig festgenommen.

Intensiver Marihuanageruch

Den Beamten war das Auto aufgefallen, weil der Fahrer den Polizisten an der Kreuzung Hafenstraße/Werkstraße die Vorfahrt genommen hatte. Bei der Kontrolle stellten die Ordnungshüter zunächst fest, dass die beiden Mitfahrer keinen Gurt angelegt hatte. Beim Öffnen des Kofferraums schlug den Beamten außerdem ein intensiver Marihuanageruch entgegen.

Drogen und Messer

Der Grund dafür wurde schnell gefunden. Die Männer hatten eine nach Polizeiangaben nicht unerhebliche Menge an Marihuana in einer Plastiktüte bei sich. Außerdem besaßen die Männer Einhandmesser. Die Polizei stellte die Drogen sicher, das Auto und weitere Beweismittel sicher. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
942 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger