Ein Radfahrer ist in Lehe über eine Motorhaube geschleudert worden.

Ein Radfahrer ist in Lehe über eine Motorhaube geschleudert worden.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Lehe: Radfahrer schleudert über Motorhaube

Von Peter Gassner
6. September 2018 // 11:26

Ein 19-Jähriger Radfahrer ist am Donnerstagmorgen in Bremerhaven-Lehe bei einem Unfall über eine Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert worden.

Radfahrer übersehen

Gegen 7.20 Uhr wurde er an der Einmündung Beuthener Straße/ Myslowitzer Straße von einem Auto angefahren. Er erlitt bei dem Sturz aber keine schweren Verletzungen. Die 32-jährige Autofahrerin kam aus der Myslowitzer Straße und fuhr auf die Beuthener Straße. Dabei hat sie den auf dem Radweg fahrenden 19-Jährigen übersehen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7541 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram