Polizei und Feuerwehr rückten zu einem Fahrzeugbrand in Bremerhaven-Lehe aus.

Polizei und Feuerwehr rückten zu einem Fahrzeugbrand in Bremerhaven-Lehe aus.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Leherheide: Opel fängt Feuer bei voller Fahrt

Von nord24
29. Dezember 2019 // 12:03

In Bremerhaven-Leherheide ist am Samstagvormittag ein Opel Astra bei voller Fahrt in Brand geraten. Feuerwehr und Polizei wurden um 10.10 Uhr in die Hans-Böckler-Straße gerufen. 

Leherheide: Fahrer bemerkt das Feuer nicht

Der 27 Jahre alte Astra-Fahrer hatte das Feuer zunächst gar nicht bemerkt, obwohl Rauch aus dem Motor nach außen drang. Nach Angaben der Polizei gaben Passanten Handzeichen. Daraufhin stoppt der Fahrer sein Auto am Straßenrand. Er konnte den Opel mit Ehefrau und Sohn (1) schnell verlassen.

Flammen erfassen den Innenraum des Autos

Und das war gut so: Denn die Flammen breiteten sich auch in den Innenraum aus. Die Feuerwehr konnte den Opel wenig später ablöschen. Trotzdem entstand ein Totalschaden.

Polizei bringt die Familie nach Hause

Eine Spezialfirma rückte an, um die Straße nach dem Feuerwehreinsatz zu reinigen. Die Polizei brachte die Familie mit einem Streifenwagen nach Hause. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1450 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger