In Loxstedt-Düring ist gestern ein 47-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden.

In Loxstedt-Düring ist gestern ein 47-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden.

Foto: Scheschonka

Blaulicht

Loxstedt-Düring: Lkw erfasst Fußgänger

Von nord24
5. September 2020 // 17:19

Am gestrigen Freitag (4.9.2020) ist es in Loxstedt-Düring zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, wie die Polizei heute mitteilt.

Der Unfall habe sich um kurz nach 19 Uhr ereignet. Beteiligt gewesen sei ein 65-jähriger Lkw-Fahrer und ein 47-jähriger Fußgänger. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Lkw-Fahrer den Hohe-Lieth-Weg in Düring und hielt hier zunächst mit seinem Sattelzug an.

Mann stürzt zu Boden

Als er dann wieder anfuhr, bemerkte er nicht, dass ein Fußgänger im Begriff war, die Straße vor dem Lkw zu überqueren. Der Fußgänger wurde von dem Sattelzug mit geringer Geschwindigkeit erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
176 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger