Das Auto wurde beschädigt, die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Das Auto wurde beschädigt, die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Foto: Silas Stein/dpa

Blaulicht
Cuxland

Loxstedt: Unfall unter Einfluss von Medikamenten

Von nord24
28. September 2020 // 13:41

Am Sonntagmittag kam es gegen 12:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A27 bei Loxstedt.

Auto kommt von der Fahrbahn ab

Eine 30-Jährige aus dem Kreis Ostholstein war in Richtung Cuxhaven unterwegs und wollte auf den Autobahnparkplatz „Nesse“ fahren. Hierbei kam die Frau mit ihrem Dacia Logan nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Am Dacia entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. Die Beamten stellten körperliche Auffälligkeiten bei der Fahrerin fest. Da ein Verdacht auf Medikamenteneinfluss vorlag, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
568 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger