Die Polizei stoppte einen Randalierer in Bremerhaven-Wulsdorf.

Die Polizei stoppte einen Randalierer in Bremerhaven-Wulsdorf.

Foto: Symbolfoto: Silas Stein/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Mann (20) schiebt Frust und randaliert in Wulsdorf

Von nord24
7. Juli 2019 // 13:15

Aufregung in Bremerhaven-Wulsdorf: Anwohner riefen am Sonntag gegen 7 Uhr die Polizei, weil sich ein Mann in der Weserstraße aggressiv verhielt und Baustellenschilder umwarf.

Frust geschoben

Die Beamten konnten den 20-Jährigen zur Rede stellen, nachdem er gerade eine Mülltonne umgeschmissen hatte. Nach Angaben der Polizei entschuldigte sich der Mann sofort für sein Verhalten. Der 20-Jährige hätte vorher einen Streit gehabt und daher Frust geschoben.

Mann räumt wieder auf

Ein Schaden entstand nicht. Der Mann räumte das Chaos wieder auf und durfte danach seinen Weg fortsetzen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8685 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram