An einer Ampel in Bremerhaven verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto.

An einer Ampel in Bremerhaven verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Mann fährt an Ampel in Lehe gegen einen Kleinlaster

Von nord24
16. August 2018 // 14:45

Ein 24-Jähriger ist am Mittwochnachmittag an einer Ampel in Bremerhaven in einen stehenden Kleinlaster gefahren. Dessen Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Ins Rutschen gekommen

Der VW-Fahrer war offenbar auf der feuchten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und schleuderte in der Kurve an der Wurster Straße/Grauwallring in den Kleinlaster hinein, der an der roten Ampel wartete.

Autos abgeschleppt

Dessen 30-jähriger Fahrer erlitt durch den Aufprall Verletzungen, die er sich bei einem Arzt behandeln ließ. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
941 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger