Brutale Messerattacke in Bremen-Walle.

Brutale Messerattacke in Bremen-Walle.

Foto: Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Blaulicht
Bremen

Mann flüchtet nach Messerattacke in Bremen-Walle

Von nord24
26. Juni 2018 // 17:13

In Bremen-Walle wurde Montagnacht ein 28 Jahre alter Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter konnte von der Polizei ermittelt werden. Er ist allerdings auf der Flucht.

Flucht mit einem Komplizen

Der Angreifer hatte den 28-Jährigen gegen 22.55 Uhr in seiner Wohnung aufgesucht. Aus bisher unbekannten Gründen stach er sofort auf ihn ein und flüchtete anschließend mit einem Komplizen.

Fahndung läuft

Das Opfer wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelte einen 27 Jahre alten Tatverdächtigen. Nach ihm wird gefahndet.

Zeugen sollten sich melden

Die weiteren Ermittlungen dauern an. Die Hintergründe zur Tat sind noch nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
51 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger