Die Feuerwehr konnte die brennenden Müllcontainer in Geestemünde schnell löschen.

Die Feuerwehr konnte die brennenden Müllcontainer in Geestemünde schnell löschen.

Foto: Symbolfoto Kalaene, dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Müllcontainer brennen in Geestemünde

Von nord24
18. Juli 2016 // 12:10

In Geestemünde haben in der Nacht zu Montag drei Müllcontainer gebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr konnte die Brände löschen. Auf dem Gelände der Immanuel-Kant-Schule in der Flensburger Straße brannte ein blauer Plastik-Container in voller Ausdehnung. Wer den Abfall angezündet hat, ist noch nicht bekannt.

In der Straße Am Oberhamm brennen auch zwei Container

Kurze Zeit später spielte sich ein ähnliches Szenario in der Straße Am Oberhamm ab. Dort brannten ebenfalls zwei nebeneinander stehende Müllbehälter. Sie standen direkt vor einer Grundstückszufahrt.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hofft auf Zeugenhinweise

Die Polizei geht davon aus, dass auch diese Mülltonnen absichtlich angezündet wurden und bittet um Zeugenhinweise. Die  Telefonnummer lautet 0471/9534444.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1469 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger