Die Polizei sucht den rechtmäßigen Besitzer dieses Schmuckstücks. Es wurde nach einer Festnahme bei einem Straftäter gefunden.

Die Polizei sucht den rechtmäßigen Besitzer dieses Schmuckstücks. Es wurde nach einer Festnahme bei einem Straftäter gefunden.

Foto:

Blaulicht

Nach Festnahme: Wem gehört dieser Schmuck?

Von Lili Maffiotte
23. Dezember 2016 // 08:45

Die Polizei sucht den Eigentümer eines Schmuckstücks, das mit Edelsteinen besetzt ist. Der Schmuck wurde bei einem amtsbekannten Straftäter gefunden, der vor der Polizei mit dem Roller flüchten wollte. 

Polizeistreife erkennt den Straftäter

Die Beamten erkannten den amtsbekannten Straftäter in der Rickmersstraße. Er ist der Polizei unter anderem wegen Einbruchsdelikten bekannt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Abend des 26. Oktobers. nord24 berichtete damals über die waghalsige und riskante Flucht.

Ohne Führerschein auf Roller geflüchtet

Gegen 21.30 Uhr sah die Polizeistreife den Mann an einem Imbiss. Er wollte sich gerade auf einen Motorroller setzen. Dabei hat er gar keinen Führerschein.

Auf der Flucht Autos beschädigt

Der Verdächtige erkannte den zivilen Streifenwagen und flüchtete. Die Beamten holten ihn allerdings schnell ein. Auf der nassen Straße setzte der Straftäter seine waghalsige Fahrt durch Lehe fort. Er kam mehrfach ins Schlingern und beschädigte insgesamt drei Fahrzeuge.

Flucht endet im Schlick

An der Geeste endete die riskante Flucht unter der Brücke an der Stresemannstraße im Schlick. Der 25-Jährige wurde festgenommen, der Roller sichergestellt.

Schmuck gefunden

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten einen kleinen Anstecker, der mit Edelsteinen besetzt ist. Da der Verdacht besteht, dass der Schmuck aus einer Straftat stammt, sucht die Polizei nach dem rechtmäßigen Eigentümer. Hinweise dazu werden unter der Telefonnummer 953-3351 entgegengenommen.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
884 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger