Mit schlimmen Brandverletzungen kam eine  Person per Hubschrauber in eine Spezialklinik.

Mit schlimmen Brandverletzungen kam eine Person per Hubschrauber in eine Spezialklinik.

Foto: Symbolfoto: Britta Pedersen/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Nach Grill-Unfall landet Rettungshubschrauber in Bremerhaven

Von Matthias Berlinke
26. Juni 2018 // 18:29

Unfall am Dienstagnachmittag in Bremerhaven-Grünhöfe: Eine Person hatte sich beim Grillen schwer verletzt.

Schwere Verbrennungen

Der Notarzt diagnostizierte sehr schwere Verbrennungen. Daher alarmierte die Feuerwehr einen Rettungshubschrauber, um die Person in eine Spezialklinik fliegen zu lassen. Der Helikopter landete auf dem Sportplatz des BSC Grünhöfe am Marschbrookweg.

Details bleiben unklar

Weitere Informationen lagen der Feuerwehr bis Dienstagabend nicht vor. Ob es sich bei der verletzten Person um eine Frau oder einen Mann handelte, blieb ebenfalls unklar.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5879 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram