An der Aue in Lehe hat eine Grasfläche gebrannt.

An der Aue in Lehe hat eine Grasfläche gebrannt.

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht

Noch ein Feuer: An der Aue in Lehe brennt eine Grasfläche

Von Matthias Berlinke
10. April 2017 // 10:51

Und noch ein Einsatz für die Bremerhavener Berufsfeuerwehr am Sonntagnachmittag. An der Aue im Bereich Hebbelweg kam es zu einem Grasnarbenbrand. Der Zugang zum Brandort war äußerst schwierig.

Fläche kann mit Wasser abgelöscht werden

Den 500 Quadratmeter großen Flächenbrand konnten die Einsatzkräfte mit mehreren Feuerpatschen und Kleinlöschgerät in den Griff bekommen. Nachdem die Wasserversorgung aufgebaut worden war, konnte die gesamte Fläche abschließend mit Wasser abgelöscht werden. Für den Einsatz wurden zwei Löschfahrzeuge der Feuerwehr Bremerhaven benötigt. Die Brandursache ist unbekannt.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2098 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger