Tödlicher Unfall in der Wesermarsch.

Tödlicher Unfall in der Wesermarsch.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Wesermarsch

Nordenham: Mann (57) stirbt bei Unfall

Von Matthias Berlinke
7. Dezember 2018 // 12:53

Ein 57 Jahre alter Mann ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Nordenham tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann auf der Bundesstraße 212, als er mit seinem Auto in den Gegenverkehr geriet.

Im Auto eingeklemmt

Sein Wagen stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Der 57-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb am Unfallort. Der Lastwagenfahrer im Alter von 37 Jahren erlitt leichte Verletzungen.

Bundesstraße gesperrt

Die Bundesstraße wurde im Bereich der Abfahrten Kleinensiel und Esenshamm vorübergehend gesperrt. Warum der Mann mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn kam, war zunächst unklar. (lni)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6370 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram