Symbolbild: Der Mann gab das Paket am Dienstag gegen 11.15 Uhr bei der Postagentur am Peterleeplatz in Nordenham ab.

Symbolbild: Der Mann gab das Paket am Dienstag gegen 11.15 Uhr bei der Postagentur am Peterleeplatz in Nordenham ab.

Foto: Deck/dpa

Blaulicht
Wesermarsch

Nordenhamer will Marihuana per Post verschicken - und wird erwischt

Von Timo Kühnemuth
15. August 2019 // 16:59

Die Mitarbeiter der Postagentur am Peterleeplatz haben am Dienstag gegen 11.15 Uhr ein Paket entgegengenommen, das später einen starken Marihuana-Geruch verströmte. Die Polizei holte das Paket ab und fand in dessen Inneren tatsächlich eine geringe Menge des Rauschgiftes.

Wohnung durchsucht

Die Beamten konnten den 27-jährigen Nordenhamer, der das Paket bei der Agentur abgegeben hatte, schnell ermitteln. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fand man weitere geringe Mengen an Betäubungsmitteln. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
940 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger