Die Polizei sucht in Oldenburg nach einem Exhibitionisten.

Die Polizei sucht in Oldenburg nach einem Exhibitionisten.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Der Norden

Oldenburg: Mann zeigt sich Kind (6) mit heruntergelassener Hose

Von Philipp Overschmidt
3. November 2017 // 17:30

Ein Exhibitionist soll sich am Freitagmorgen in Oldenburg einem sechsjährigen Mädchen gezeigt haben. Die Polizei fahndet nun nach dem Mann.

Exhibitionist zeigt sich Mädchen

Der noch unbekannte Mann soll sich am Freitagmorgen gegen 8 Uhr mit heruntergelassener Hose dem sechsjährigen Mädchen gezeigt haben. Nach Zeugenangaben war die Schülerin auf dem Gehweg der Gertrudenstraße in Oldenburg unterwegs, als sie den Mann bemerkte.

Kind vertraut sich Lehrerin an

Das Kind lief weiter und vertraute sich kurz darauf ihrer Lehrerin an, die schließlich den Anruf bei der Polizei veranlasste. Die daraufhin eingesetzten Beamten konnten den Mann in Tatortnähe jedoch nicht mehr antreffen.

Mann ist zwischen 50 und 60 Jahren alt

Nach Angaben des Mädchens soll es sich bei dem Exhibitionisten um einen etwa 50 bis 60 Jahre alten Mann mit kurzen, schwarz-grauen Haaren gehandelt haben. Er war mit schwarz-grüner Arbeitskleidung bekleidet.

Polizei Oldenburg sucht Zeugen

Eine weitere Zeugin schilderte der Polizei später, dass der Unbekannte möglicherweise mit einem roten Kleinwagen unterwegs gewesen sei. Zeugen werden gebeten, sich unter 0441/7904115 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
463 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger