Ein Unbekannter hat am Dienstag in Otterndorf einem anderen Mann vom Fahrrad aus in den Nacken geschlagen und ihn verletzt.

Ein Unbekannter hat am Dienstag in Otterndorf einem anderen Mann vom Fahrrad aus in den Nacken geschlagen und ihn verletzt.

Foto: Silas Stein/dpa

Blaulicht
Cuxland

Otterndorf: Unbekannter Radfahrer schlägt Mann in den Nacken

Von nord24
27. November 2019 // 14:51

Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstag gegen 11 Uhr in Otterndorf einem 58-jährigen Mann vom Fahrrad aus in den Nacken geschlagen.

Opfer in ärztlicher Behandlung

Das Opfer ist ein Angestellter der Samtgemeinde Land Hadeln. Er war gerade dabei, mit einem Laubbläser am sogenannten Mühlenberg (kleiner Hügel an der Einmündung Stader Straße / Ecke Scholienstraße) das Laub vom Fußweg zu blasen. Ein Radfahrer fuhr aus Richtung Stader Straße an dem Mann vorbei und versetzte ihm dabei einen Schlag in den Nacken. Der Radfahrer flüchtete in Richtung Scholienstraße, der 58-Jährige begab sich in ärztliche Behandlung. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:
  • zwischen 30 und 40 Jahre alt
  • etwa 1,80 Meter groß und dünn
  • trug eine graue Jacke und eine dunkle Mütze

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

959 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger