Die Polizei wurde zu einem handfesten Streit in der Johannesstraße in Bremerhaven gerufen.

Die Polizei wurde zu einem handfesten Streit in der Johannesstraße in Bremerhaven gerufen.

Foto: dpa

Blaulicht

Platzwunden nach Schlägerei in Bremerhaven

Von nord24
19. August 2020 // 12:30

Zwei 55 und 60 Jahre alte Männer sind am späten Dienstagabend in der Johannesstraße aneinander geraten. Es kam zu einer Schlägerei. Das 60-Jährige Opfer musste sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Beide unter Alkoholeinfluss

Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei von Anwohnern gerufen, weil es vor einem Mehrfamilienhaus zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen den Männern kam. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand standen beide Männer unter Alkoholeinfluss.

Polizei sucht nach Zeugen

Nachdem sich beide begegnet waren, kam es zunächst zum Streit, in dessen Verlauf der 55-Jährige auf den 60-Jährigen eingeschlagen hat. Der zog sich dabei stark blutende Platzwunden am Kopf zu. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Die Polizei (Telefon 0471/9534444) bittet um weitere Hinweise von Zeugen, die den Vorfall mitbekommen haben.

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
101 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger