Die Cuxhavener Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung Drogen und Waffen gefunden.

Die Cuxhavener Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung Drogen und Waffen gefunden.

Foto: Polizei Cuxhaven

Blaulicht
Cuxland

Polizei in Cuxhaven findet jede Menge Ecstasy-Pillen

Von nord24
15. Februar 2019 // 14:30

Die Polizei hat in Cuxhaven zwei Männer im Alter von 35 und 37 Jahren wegen unerlaubten Handelns mit Drogen festgenommen.

Mehrere Tausend Tabletten beschlagnahmt

Vorausgegangen waren am vergangenen Freitag Durchsuchungen in einem Haus in Cuxhaven, bei der mehrere Tausend Tabletten beschlagnahmt wurden. Dabei handelte es sich nach einem ersten Drogenvortest vermutlich um Ecstasy-Pillen, so die Polizei.

Polizei findet auch Kokain

Die Beamten fanden auch fast sechs Kilogramm Haschisch und Speed sowie Kokain, diverse Schusswaffen und Munition. Gegen beide Männer wurde Haftbefehl erlassen. Sie sitzen nun im Gefängnis.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8748 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram