Polizei und Zeuge fassen Ganoven in Wulsdorf

Von Christoph Käfer
29. Januar 2017 // 13:35

Mit Hilfe eines Zeugen hat die Polizei Bremerhaven am späten Sonnabend zwei Diebe in Wulsdorf geschnappt.

Verdächtige verjagt

Ein 39 Jahre alter Mann hatte die Beamten gegen 21.30 Uhr alarmiert, weil er zwei verdächtige männliche Personen auf seinem Grundstück in der Soddernstraße bemerkt und verjagt hatte.

Flucht vor Polizei

Die beiden Unbekannten wurden kurze Zeit später dabei beobachtet, wie sie zwei Fahrräder von einem Grundstück in der Soddernstraße schoben und an einer Hecke abstellten. Als die beiden Unbekannten die Polizeibeamten erblickten, ergriffen sie die Flucht.

Anrufer stellt Dieb

Ein 29-Jähriger wurde von den Polizeibeamten festgenommen. Der 31-jährige Komplize konnte vom 39-jährigen Anrufer angehalten und der Polizei übergeben werden. Im Laufe der Fahndungsmaßnahmen wurde festgestellt, wo die beiden Diebe die Räder gestohlen hatten.

Zwei Strafanzeigen

Der Eigentümer konnte seine Fahrräder gleich wieder in Empfang nehmen. Die beiden 29 und 31 Jahre alten Männer erwarten Strafanzeigen wegen Wohnungseinbruchdiebstahl und Hausfriedensbruch.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
397 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger