Rätselhaftes Unglück: Mann (74) stirbt auf Autobahnparkplatz

Foto: NZ-Archiv

Blaulicht
Der Norden

Rätselhaftes Unglück: Mann (74) stirbt auf Autobahnparkplatz

Von Matthias Berlinke
15. Dezember 2016 // 18:30

Die Polizei rätselt: Wie ist am Mittwoch ein 74 Jahre alter Mann auf dem Autobahnparkplatz Drantumer Mühle bei Cloppenburg ums Leben gekommen? Bekannt ist: Der Mann hielt mit seinem Wagen gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz an der A 1 zwischen der Anschlussstelle Cloppenburg und dem Ahlhorner Dreieck. Er marschierte danach zu Fuß über die Anlage. Möglicherweise hat ihn dabei der Fahrer eines anderen Autos unabsichtlich angefahren.

Polizeistreife finden den schwer verletzten Mann aus Vechta neben seinem Auto

Die Polizei fand den 74-Jährigen bei einer Streife schwer verletzt neben seinem Auto. Der Mann aus Vechta erlag wenig später seinen Verletzungen.

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Nun sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher. Wer sich am Mittwoch von 14 bis 14.45 Uhr auf dem Parkplatz Drantumer Mühle aufgehalten hat und Hinweise zum Geschehen geben kann, sollte sich unter Telefon 04435/93160 melden.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
417 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger