In der Nacht zu Mittwoch ist in Dorum eine Taxifahrerin überfallen worden.

In der Nacht zu Mittwoch ist in Dorum eine Taxifahrerin überfallen worden.

Foto: Colourbox

Blaulicht
Cuxland

Raubüberfall in Dorum: Fahrgast verletzt Taxifahrerin

Von Lili Maffiotte
26. April 2017 // 13:08

Eine 61-jährige Taxi-Fahrerin aus Bremerhaven wurde in der Nacht zu Mittwoch in Dorum von einem Fahrgast überfallen und beraubt.

Erst Wremen, dann Dorum

Die Fahrerin hatte den etwa 30-jährigen Mann gegen 3.45 Uhr in Bremerhaven am Taxenstand Rickmersstraße / Fritz-Reuter-Straße aufgenommen. Er wollte zunächst nach Wremen gebracht werden, ließ sich dann aber in die Poststraße in Dorum fahren. Dort bat er die Taxi-Fahrerin, gegenüber der dortigen Volksbank zu halten.

Geldbörse geklaut

Hier kam es zu einer Rangelei. Der Fahrgast entriss der Frau ihre Geldbörse und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Amtsgarten. Die 61-jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Fahndung brachte noch kein Ergebnis.

Frisur mit Elvistolle

Er wird als "südländisch", etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank beschrieben und soll gut deutsch gesprochen haben. Seine schwarzen Haare waren ähnlich einer "Elvistolle" nach hinten gekämmt. Bekleidet war der Mann mit einer Jeans und einem blauen Kragenpullover.

Taxifahrerin hupt mehrfach

Zeugen, die Angaben zu dem Gesuchten machen können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Telefon 04743/9280). Um auf sich aufmerksam zu machen, hatte die Taxi-Fahrerin mehrfach gehupt. Möglicherweise wurden dadurch Zeugen auf die Tat beziehungsweise den Flüchtenden aufmerksam.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger