Vom Mercedes AMG GT ist nicht mehr viel übrig.

Vom Mercedes AMG GT ist nicht mehr viel übrig.

Foto: Polizei Cuxhaven

Blaulicht
Cuxland

Reifenplatzer bei 270 Km/h: 19-Jähriger fährt Luxusschlitten zu Klump

Autor
Von nord24
6. Dezember 2020 // 10:49

Glück im Unglück für die Insassen eines Luxussportwagens: Trotz eines Reifenplatzers bei 270 Km/h auf der A27 bei Hagen blieben die Personen unverletzt.

Auto prallt mehrfach in die Schutzplanken

Wie die Polizei Cuxhaven mitteilte, war ein 19-jähriger Nordenhamer auf der A27 unterwegs, als bei einer Geschwindigkeit von 270 Km/h an dem ausgeliehenen Luxussportwagen ein Reifen platzte. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mehrfach auf einer Länge von etwa 700 Metern gegen die Mittel- und Seitenschutzplanke.

Personen bleiben unverletzt

Die Autoinsassen konnten den auf dem Überholfahrstreifen zum Erliegen gekommenen Sportwagen unverletzt verlassen. Der knapp sieben Monate alte, ca. 200.000 Euro teure, Sportwagen dürfte als Totalschaden eingestuft werden. (fk)

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
654 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger