Wie durch ein Wunder verletzte sich niemand.

Wie durch ein Wunder verletzte sich niemand.

Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Blaulicht
Cuxland

Ringstedt: Autos kollidieren in Kurve

Von nord24
17. September 2020 // 12:15

Am Mittwochmorgen, 16. September, ereignete sich gegen 9:15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 128 zwischen Ringstedt und Köhlen. Eine 94-Jährige war mit ihrem Auto in Richtung Köhlen unterwegs, als sie in einer Rechtskurve von ihrer Fahrbahn abkam und leicht in den Gegenverkehr geriet.

Niemand wurde eingeklemmt

Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 70-Jährigen. Zunächst erging die Meldung, dass eine Person in ihrem Auto eingeklemmt sei. Diese erste Meldung bestätigte sich zum Glück nicht. Dem Zufall und auch einer Portion Glück war es zu verdanken, dass keiner der Beteiligten verletzt wurde. Der Sachschaden wurde auf 4500 Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
862 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger