Die Rotenburger Polizei sucht einen Mann, der des räuberischen Diebstahls bezichtigt wird.

Die Rotenburger Polizei sucht einen Mann, der des räuberischen Diebstahls bezichtigt wird.

Foto: picture alliance / dpa

Blaulicht

Rotenburg: Ladendieb ist nicht zu stoppen

Von nord24
23. April 2020 // 11:07

In Rotenburg ist ein Ladendieb in einem Supermarkt auf frischer Tat ertappt worden. Allerdings entkam er den Mitarbeitern.

Kopfhörer eingesteckt

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am Mittwochmorgen. Der Unbekannte, der als mittelgroßer, junger Mann Ende zwanzig beschrieben wird, hatte kurz nach 11 Uhr einen Kopfhörer und Aufsteckzahnbürsten in seinem Rucksack verschwinden lassen. Nachdem er die Kasse passiert hatte, ohne zu zahlen, wurde er von einer Mitarbeiterin angesprochen.

Blaue Jeans, schwarzer Pulli

Der Täter warf den Rucksack weg. Weder die Mitarbeiterin noch der Marktleiter konnte die Flucht vereiteln. Der Flüchtige war bekleidet mit einer blauen Jeans und einem schwarzen Pullover. Er hatte schwarzes Haar. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7763 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram