In einem Wohnhaus im Bremer Stadtteil Walle sind am Donnerstag zwei Menschen im Kugelhagen verletzt worden.

In einem Wohnhaus im Bremer Stadtteil Walle sind am Donnerstag zwei Menschen im Kugelhagen verletzt worden.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremen

Schießerei in Bremen - Zwei Verletzte durch Kugelhagel

Von nord24
21. Juli 2016 // 19:59

In einem Wohnhaus im Bremer Stadtteil Walle sind am Donnerstag durch Schüsse zwei Menschen verletzt worden. Ein 53-jähriger Mann sei von Spezialkräften in Oslebshausen festgenommen worden.

Mann wird lebensgefährlich verletzt

Durch die Schüsse habe ein 42-Jähriger lebensgefährliche und eine 21 Jahre alte Frau schwere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Die Hintergründe seien noch unklar. Fahnder haben laut Angaben der Polizei ein Fluchtauto beschlagnahmt. (dpa)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6848 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram