Nach Ankunft der Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle erkundet, die Wohnung gelüftet und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle erkundet, die Wohnung gelüftet und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.

Foto: S. Eriksen/Symbolbild

Blaulicht
Cuxland

Schiffdorf: Verkohltes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Von nord24
12. Juni 2020 // 15:37

Am Freitag mussten die Ortsfeuerwehren Schiffdorf und Bramel zu einem Einsatz in einer Einrichtung für Betreutes Wohnen ausrücken. Zu Schaden kam niemand.

Essen im Ofen vergessen

Ein Bewohner der Einrichtung für Betreutes Wohnen in der Schleusenstraße in Schiffdorf hatte sein Essen im Ofen vergessen, wodurch es zu einer Rauchentwicklung kam und die Brandmeldeanlage auslöste.

Brandmeldeanlage zurückgesetzt

Bereits auf Anfahrt der Einsatzkräfte hatte die Leitstelle mitteilen können, dass sich keine Personen mehr in der betroffenen Wohnung befänden, so Pressesprecher Sönke Erikson. Nach Ankunft der Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle erkundet, die Wohnung gelüftet und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

454 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger