Zwei in Bremerhaven gefasste Trickbetrüger sind wieder auf freiem Fuß.

Zwei in Bremerhaven gefasste Trickbetrüger sind wieder auf freiem Fuß.

Foto: Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Schiffdorferdamm: Falsche Polizisten wieder auf freiem Fuß

Von Matthias Berlinke
24. Juni 2019 // 11:00

Die beiden als falsche Polizisten getarnten Trickbetrüger (beide 21), die kürzlich am Schiffdorferdamm in Bremerhaven festgenommen worden sind, befinden sich wieder auf freiem Fuß. Das hat die Staatsanwaltschaft gegenüber nord24 bestätigt.

Anrufer warnt vor Einbrechern

Senior riecht den Braten

Tatsächlich erschienen die beiden falschen Polizisten. Doch da hatte der 78 Jahre alte Senior bereits den Braten gerochen und die "echte" Polizei informiert. Die beiden 21-Jährigen konnten vorläufig festgenommen werden.

Staatsanwaltschaft sieht keine Fluchtgefahr

Allerdings wanderten die Täter nicht in Untersuchungshaft. Laut Staatsanwaltschaft gäbe es keinen Haftgrund. Bei beiden Männern bestehe keine Fluchtgefahr, sie seien fest verwurzelt und hätten einen festen Wohnsitz. Ob die beiden Täter möglicherweise zu einem größeren, vielleicht sogar international agierenden Trickbetrüger-Netzwerk zählen, werde geprüft.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8758 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram