Ein Mann hat in der Schiffdorfer Chaussee einen Dieb beobachtet, der gerade seinen Roller stehlen wollte. Er verfolgte ihn barfuß.

Ein Mann hat in der Schiffdorfer Chaussee einen Dieb beobachtet, der gerade seinen Roller stehlen wollte. Er verfolgte ihn barfuß.

Foto:

Blaulicht
Bremerhaven

Schiffdorferdamm: Mann verfolgt Diebe barfuß

Von Lili Maffiotte
3. April 2017 // 12:19

Ein Mann hat in der Nacht zu Montag zwei Diebe verfolgt, die seinen Motorroller an der Schiffdorfer Chaussee stehlen wollten. Der Bestohlene verfolgte die Diebe barfuß. 

Dieb kümmert sich nicht

Der Mofa-Besitzer hörte in der Nacht laute Geräusche und sah daraufhin aus dem Fenster seiner Wohnung. Er beobachtete, wie einer der beiden an dem Roller herumhantierte, der vor dem Haus abgestellt war. Dann dann schob der Täter das Fahrzeug weg. Der Bestohlene rief dem Mann noch aus dem Fenster hinterher, doch das kümmerte den Dieb herzlich wenig.

Polizei nimmt Fahndung auf

Daraufhin nahm der Geschädigte die Verfolgung auf und bemerkte, dass der Täter nicht allein war. Beide ließen den Roller auf einmal stehen und liefen ohne Beute weiter. Zwischenzeitlich wurde die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen die Fahndung auf. In der Carsten-Lücken-Straße wurde die zwei 23 und 32 Jahre alten Männer dann festgenommen. Beide bestritten, etwas mit der Tat zu tun gehabt zu haben. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1878 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger