Gewaltausbruch auf einem Spielplatz in Bremerhaven-Mitte.

Gewaltausbruch auf einem Spielplatz in Bremerhaven-Mitte.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Schläge und Drohungen: Erwachsene streiten sich auf Spielplatz in Mitte

Von nord24
29. März 2018 // 12:15

Auf einem Kinderspielplatz in Bremerhaven-Mitte ist am Dienstagnachmittag ein Streit zwischen zwei Familien eskaliert. Auf dem Areal in der Dresdener Straße kam es zu einer Prügelei unter Erwachsenen. Die Polizei musste eine Strafanzeige schreiben.

Schubserei unter Kindern als Auslöser

Auslöser waren gegen 16.25 Uhr eine Schubserei und Beleidigungen unter Kindern. Daraufhin ist eine 26 Jahre alte Mutter zu dem Vater der anderen Kinder gegangen. Sie machte auf das Fehlverhalten seiner Schützlinge aufmerksam.

Schläge und Drohungen

Der Vater (39) lachte die Frau allerdings nur aus. Das wiederum ließ sich die 26-Jährige nicht bieten. Sie rief ihren Ehemann an, der dann auch sofort vor Ort erschien. Dieser wurde dann von dem 39-Jährigen und zwei weiteren Familienmitgliedern geschlagen und bedroht. Dafür gab es von den herbeigerufenen Polizisten eine Strafanzeige.

Zeugen gesucht

Nun werden noch Zeugen des Geschehens gesucht. Die sollen sich unter Telefon 0471/9533221 bei der Polizei melden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1182 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger