Dass ihr Spiel allerdings auf diese Weise enden sollte, hatten sich die Freundinnen so auch nicht vorgestellt.

Dass ihr Spiel allerdings auf diese Weise enden sollte, hatten sich die Freundinnen so auch nicht vorgestellt.

Foto: Seeger/dpa

Blaulicht

Schnitzeljagd in Bremerhaven endet mit Polizeieinsatz

Von nord24
17. Juli 2020 // 13:45

Vier junge Frauen haben am Donnerstagabend während einer Schnitzeljagd einen Polizeieinsatz ausgelöst. Damit endete ihr Spiel abrupt.

Unbemerkt Alarm ausgelöst

Die vier jungen Frauen waren bei der Schnitzeljagd auf der Suche nach Hinweisen, unter anderem auch auf dem Gelände einer Firma in der Straße Auf der Bult. Als eine der Frauen auch am Fuße eines Hallentores suchte, hatte sie unbemerkt die Alarmanlage der Firma ausgelöst und damit die Polizei auf den Plan gerufen.

Abruptes Ende

Die Beamten waren schnell am „Tatort“ und trafen auf die Frauen. Es stellte sich heraus, dass kein Einbruchsversuch vorlag. Dass ihr Spiel allerdings auf diese Weise enden sollte, hatten sich die Freundinnen so auch nicht vorgestellt.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1295 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger