Auf der Autobahn bei Bockel stand dieser Laster in Flammen. Die Feuerwehr hat die Lage unter Kontrolle.

Auf der Autobahn bei Bockel stand dieser Laster in Flammen. Die Feuerwehr hat die Lage unter Kontrolle.

Foto: Polizei

Blaulicht
Zeven

Schrott-Laster gerät auf Autobahn bei Bockel in Brand

Von Bert Albers
26. November 2019 // 12:40

Bei Bockel auf der Autobahn ist am Dienstagvormittag ein Lastwagen in Brand geraten. Er ist mit Metallschrott beladen. Die Ursache ist noch unklar. Stand 18.30 Uhr: die Verkehrsmanagementzentrale meldet immer noch 12 Kilometer Stau zwischen Oyten und Bockel. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Empfohlene  Umleitungen sind die U39 und die U41.

Notruf von der Autobahn

Das Feuer entstand laut Polizei während der Fahrt in Richtung Hamburg. Der  69-jährige Fahrer gelang es, den Lkw auf den Seitenstreifen zu lenken. Dort verließ er das Fahrzeug unversehrt und setzte einen Notruf ab.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8229 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram