In Schwanewede hat ein Mehrfamilienhaus gebrannt.

In Schwanewede hat ein Mehrfamilienhaus gebrannt.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Der Norden

Schwanewede: Drei Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Von nord24
25. April 2019 // 08:30

Ein Mehrfamilienhaus ist in Schwanewede im Kreis Osterholz in der Nacht zum Donnerstag in Flammen aufgegangen.

Rauchvergiftungen

Drei der Bewohner wurden mit Rauchvergiftungen schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Andere Bewohner hätten sich in Sicherheit bringen können. Die Brandursache war am Morgen zunächst noch nicht bekannt. (lni)

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

3782 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram