Ein schwerer Unfall hat sich an einer Kreuzung in Land Hadeln ereignet.

Ein schwerer Unfall hat sich an einer Kreuzung in Land Hadeln ereignet.

Foto: Symbolfoto: Scheschonka

Blaulicht
Cuxland

Schwerer Unfall in Land Hadeln: 77-Jährige lebensgefährlich verletzt

Von nord24
29. Juli 2019 // 16:50

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Montagmittag bei einem Unfall bei Bülkau (Land Hadeln) lebensgefährlich verletzt worden. Sie wurde laut Polizei mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Lastwagen die Vorfahrt genommen

Die Autofahrerin fuhr nach bisherigen Ermittlungen der Polizei gegen 13.15 Uhr auf der K21 aus Richtung Cadenberge kommend in Richtung Ihlienworth. Als sie auf die L144 fuhr, soll die 77-Jährige laut Polizei einem Lastwagen die Vorfahrt genommen haben. Der Laster war in Richtung Neuhaus (Oste) unterwegs.

Kreuzung gesperrt

Die Frau wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt, so die Polizei. Sie wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer wurde nach Polizeiangaben vermutlich leicht verletzt. Er kam auch in eine Klinik. Nach dem Unfall musste die Kreuzung voll gesperrt werden.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8963 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram