An der Kreuzung Columbusstraße/Lloydstraße hat es am Dienstagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

An der Kreuzung Columbusstraße/Lloydstraße hat es am Dienstagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Foto: privat

Blaulicht

Schwerer Unfall vor den Havenwelten - vier Verletzte

Von nord24
8. Juni 2016 // 08:10

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe der Havenwelten sind am Dienstagabend laut Angaben der Feuerwehr vier Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Wie es zu dem Unfall kam, konnte die Polizei auf Nachfrage noch nicht mitteilen.

Unfall an Kreuzung Columbusstraße/Lloydstraße

Laut Angaben von Augenzeugen rammte ein aus Richtung Süden auf der Columbusstraße kommendes Cabrio gegen 22.40 Uhr nach einer Vollbremsung an der Kreuzung Lloydstraße seitlich einen Kleintransporter. Der Transporter kippte nach dem heftigen Zusammenprall auf die Seite. Insgesamt befanden sich laut Angaben der Feuerwehr vier Personen in den Fahrzeugen. Zu Hilfe eilende Passanten befreiten die Fahrer des Kleintransporters und leisteten erste Hilfe.

Kleintransporter von Cabrio umgerammt

Mehrere Krankenwagen und Feuerwehrfahrzeuge waren binnen weniger Minuten an der Unfallkreuzung vor den Havenwelten eingetroffen. Die Verletzten wurden den Rettungsdienst der Feuerwehr und zwei Notärzten versorgt und in Bremerhavener Kliniken gebracht. Unfallursache und Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Die Polizei ermittelt.

Beobachter: Autorennen in Innenstadt

Immer wieder wurden in den vergangenen Wochen auf der Columbusstraße Autofahrer beobachtet, die deutlich zu schnell unterwegs waren. Manche Beobachter sprechen gar von Autorennen auf diesem innerstädtischen Abschnitt. Die Columbusstraße ist breit und kerzengerade und lädt förmlich zum Rasen ein.

Anwohner fordern Rückbau und Tempolimit

Viele in der Stadt fordern einen Rückbau und ein Tempolimit auf dieser Straße, auch, weil sie die Havenwelten und die Innenstadt regelrecht durchschneidet und trennt. Einige fordern eine Verengung der Columbusstraße, um den Übergang zwischen Havenwelten und Innenstadt einfacher und sicherer zu machen.

Schwerer Unfall vor den Havenwelten - vier Verletzte

Die Polizei hat die Kreuzung nach dem Unfall an den Havenwelten gesperrt.

Foto: privat

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
277 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger