Auf Werkzeug hatten es so genannte Schlossstecher in Sittensen, Tiste und Sottrum abgesehen.

Auf Werkzeug hatten es so genannte Schlossstecher in Sittensen, Tiste und Sottrum abgesehen.

Foto: dpa

Blaulicht
Zeven

Sittensen: Handwerkerfahrzeuge im Visier von Schlossstechern

Von nord24
17. August 2017 // 10:37

Gleich vier Diebstähle aus Handwerkerfahrzeugen gab es in der Nacht zum Mittwoch in Sittensen und Sottrum.  Die Täter stachen in die Schlösser der Schiebetür und gelangten so in den Innenraum der Fahrzeuge. 

Im Innenraum Werkzeug gefunden

In Sittensen hatten es die Täter in der Straße Auf dem Wümsch vor einem Wohnhaus auf einen VW T6 abgesehen. Die Schlossstecher nahmen aus dem Innenraum teure Werkzeuge im Wert von zehntausend Euro mit.  In der Straße Wiesengrund in Tiste war ein Mercedes Sprinter das Ziel der Unbekannten.

Immer die gleiche Vorgehensweise

Auf die gleiche Weise öffneten die Diebe das Fahrzeug in Tiste und fanden auch hier Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro. Vermutlich waren es die gleichen Täter, die in der Nacht zum Mittwoch in der Clüverstraße in Sottrum einen VW Crafter aufbrachen. Auch in diesem Fall erlangten die Unbekannten hochwertige Werkzeuge im vierstelligem Wert.

Keine Beute im vierten Wagen

Das bislang letzte Handwerkerfahrzeug wurde vor einem Hotel an der Dorfstraße in Hellwege geöffnet. In diesem Fall blieben die Diebe aber ohne Beute.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
700 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger