Bei einem Verkehrsunfall in Spaden ist eine Frau verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Spaden ist eine Frau verletzt worden.

Foto: Symbolfoto: Archiv

Blaulicht
Cuxland

Spaden: Autofahrer verletzt Radfahrerin und flüchtet

Von Christoph Käfer
27. April 2017 // 19:30

Bei einem Verkehrsunfall in Schiffdorf-Spaden (Landkreis Cuxhaven) ist eine Radfahrerin von einem Auto angefahren worden. Dabei zog sie sich Verletzungen am Arm zu.

Autofahrer missachtet Vorfahrt

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, war die 25 Jahre alte Schiffdorferin am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem kombinierten Geh- und Radweg der Blinkstraße von der Bremerhavener Straße kommend in Richtung Deutsche Straße unterwegs. Auf Höhe des Lindenwegs nahm ihr ein unbekannter Autofahrer die Vorfahrt.

Verletzungen am Arm

Die Radfahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen am Arm zu.

Auto mit Bremerhavener Kennzeichen

Ohne seine Personalien zu hinterlassen, fuhr der Autofahrer einfach weiter. Bei dem Wagen soll es sich um eine schwarze Limousine mit Bremerhavener Kennzeichen gehandelt haben.

Polizei sucht Zeugen

Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schiffdorf unter Telefon 04706/9480 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1869 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger