Das Wetter (Symbolfoto) in Cuxhaven war am Freitag zeitweise mehr als ungemütlich.

Das Wetter (Symbolfoto) in Cuxhaven war am Freitag zeitweise mehr als ungemütlich.

Foto: Symbolfoto: dpa

Blaulicht
Cuxland

Starkes Unwetter in Cuxhaven: Feuerwehr im Dauereinsatz

Von Philipp Overschmidt
2. August 2019 // 13:51

Ein starkes Unwetter mit Schauern und Gewitter ist über Cuxhaven gezogen. Straßen, Keller und Balkone liefen voll. Die Feuerwehr rückte zu zahlreichen Einsätzen aus. Der erste Einsatz begann um 12.45 Uhr.

Sieben Einsätze

Nach Angaben der Feuerwehr Cuxhaven waren die Retter gegen 13.30 Uhr zu etwa sieben Einsätzen gleichzeitig ausgerückt. Unter anderem waren Balkone von dem Schauer vollgelaufen und das Wasser drohte, in die Wohnungen zu fließen.

Windhose in Altenbruch

Außerdem mussten Straßen in Cuxhaven gesperrt werden, bis die Feuerwehr den Regen dort abgepumpt hatte. Betroffen davon war auch die Grodener Chaussee. In Altenbruch beobachteten Anwohner sogar eine Windhose.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1475 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger