Auf der A 27 bildete sich nach einem Unfall auf der B 437 kurz nach der Abfahrt Stotel ein drei Kilometer langer Rückstau.

Auf der A 27 bildete sich nach einem Unfall auf der B 437 kurz nach der Abfahrt Stotel ein drei Kilometer langer Rückstau.

Foto:

Blaulicht
Cuxland

Stau auf der A 27 bei Stotel nach Unfall

Von Tobia Fischer
10. Mai 2016 // 16:04

Rund drei Kilometer lang ist der Rückstau auf der A 27  bei der Anschlussstelle Stotel nach einem Unfall gegen 14.50 Uhr. Kurz nach der Autobahnabfahrt sind auf der B 437 bei der Abzweigung nach Holte zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Ein Fahrer wurde leicht verletzt

Laut Polizei ging der Unfall für die Insassen noch glimpflich aus. Ein Fahrer wurde leicht verletzt.  Zur Unfallursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.

B 437 nach Zusammenstoß gesperrt

Die B 437, die zum Wesertunnel führt, war nach dem Zusammenstoß zeitweise beidseitig gesperrt. Es bildete sich ein Stau bis auf die Autobahn. Die Polizei ist im Einsatz.      

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
587 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger