Die Feuerwehr musste mit mehreren Fahrzeugen anrücken, um die brennende Hecke zu löschen.

Die Feuerwehr musste mit mehreren Fahrzeugen anrücken, um die brennende Hecke zu löschen.

Foto: Symbolfoto: Ebener/dpa

Blaulicht

Störung beim Notruf 112: Seltsame Geräusche in der Leitung

Von nord24
31. Mai 2018 // 13:38

Bei der Notruf-Nummer 112 ist es am Donnerstag zu Störungen gekommen. Der Notruf soll aber weiterhin erreichbar sein.

Störgeräusche in der Leitung

Wer mit dem Handy über das LTE-Netz einen Notruf absetze, höre zunächst eine Art Störgeräusch, ehe die Leitstelle den Anruf annehme, sagte ein Sprecher der Deutschen Telekom in Bonn auf Anfrage. "Der Notruf kommt aber an, die Erreichbarkeit über die 112 ist sichergestellt", betonte er.

110 statt 112

Ob die Störung in allen Regionen Deutschlands auftritt und wie lange sie dauert, war zunächst unklar. Techniker arbeiteten an einer Lösung. Die Düsseldorfer Feuerwehr hatte zuvor dazu geraten, im Notfall die Polizeinotrufnummer 110 zu wählen, falls die 112 nicht erreichbar sei.

Kein Problem in der Region

In der zuständigen Leitstelle für unsere Region ist das Problem bekannt. Bei manchen Anrufen kommt ei ähnliche Störung vor. Der Notruf ist aber weiterhin erreichbar. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
146 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger