Zu einer handfesten Schlägerei ist es am Donnerstag auf der Nelly-Sachs-Straße in Lehe gekommen. Der Auseinandersetzung ging wohl ein längerer Streit voraus.

Zu einer handfesten Schlägerei ist es am Donnerstag auf der Nelly-Sachs-Straße in Lehe gekommen. Der Auseinandersetzung ging wohl ein längerer Streit voraus.

Foto: Symbolfoto: Hildenbrand/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Streit eskaliert auf der Nelly-Sachs-Straße in Lehe

Von nord24
8. Juli 2016 // 18:09

Eine Schlägerei auf offener Straße haben sich am Donnerstagabend zwei ein Männer in der Nelly-Sachs-Straße geliefert. Das Ganze hat offenbar eine lange Vorgeschichte.

Plötzlich eskaliert die Situation

Denn laut Angaben der Polizei soll der 35 Jahre alter Mann offenbar seit längerer Zeit den 27-Jährigen immer wieder belästigt haben. Am Donnerstag eskalierte die Situation dann.

Mit Schlägen und Tritten traktiert

Nach ersten Erkenntnissen trafen die beiden Männer am Hauseingang des Mehrfamilienhauses in Lehe aufeinander, in dem der 27-Jährige wohnt. Nach einem erneuten streit traktierte der 27-Jährige seinem Opfer mit Schlägen und Tritten und fügte ihm eine blutende Platzwunden zu. Anschließend verließ er den Tatort.

Zeugen rufen die Polizei

Zeugen bekamen den Vorfall mit und riefen die Polizei. Während der 35-Jährige versorgt wurde, konnte sein Angreifer wenig später in der Rickmersstraße von der Polizei festgenommen werden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Streits und zum Tatablauf dauern noch an.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
254 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger