Eine Frau lag in Stubben mitten auf der Straße.

Eine Frau lag in Stubben mitten auf der Straße.

Foto: Symbolfoto: Gentsch/dpa

Blaulicht
Cuxland

Stubben: Betrunkene Frau liegt mitten auf der Straße

Von Philipp Overschmidt
19. März 2018 // 18:00

Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag einer hilflosen Frau in Stubben geholfen. Sie lag betrunken auf der Straße.

Regungslos mitten auf der Straße

Die Frau fiel einer Streife der Polizei Schiffdorf in Stubben auf. Sie lag nach Polizeiangaben regungslos mitten auf der Straße. Die Beamten stellten fest, dass die Fußgängerin auf dem Nachhauseweg von einer Feier gestürzt war.

Frau kommt ins Krankenhaus

Augenscheinlich war die Frau gefallen und konnte auf Grund ihrer Alkoholisierung nicht mehr selbstständig aufstehen, heißt es von der Polizei. Gemeinsam mit hinzugerufenen Rettungskräften legten die Polizisten die Frau auf eine Trage. Sie kam ins Krankenhaus.

Frau hat Glück im Unglück

Laut Polizei hatte die Frau bei einer Außentemperatur von -3 Grad Celsius noch Glück im Unglück. Denn sie wurde rechtzeitig gefunden, sodass ihr schnell geholfen werden konnte.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
402 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger