Ein Schlepper stampft auf der Weser gegen die Wellen an: Ein spektakuläres Schauspiel für die Bremerhavener, die sich auf dem Deich mit Wonne durchpusten ließen.

Ein Schlepper stampft auf der Weser gegen die Wellen an: Ein spektakuläres Schauspiel für die Bremerhavener, die sich auf dem Deich mit Wonne durchpusten ließen.

Foto: Scheschonka

Blaulicht
Bremerhaven

Sturmtief "Herwart": Feuerwehr Bremerhaven muss zu 75 Einsätzen ausrücken

Von nord24
29. Oktober 2017 // 17:14

Das Sturmtief "Herwart" hat die Rettungskräfte im gesamten Stadtgebiet am Sonntag in Atem gehalten. Die Feuerwehr befand sich seit Mitternacht mit Unterstützung der Freiwilligen Wehren Lehe, Weddewarden und Wulsdorf im Dauereinsatz. Auch die Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks rückten aus.

Gartenbauamt richtet Notdienst mit 15 Mitarbeitern ein

Das Gartenbauamt hatte vorsorglich einen Notdienst eingerichtet. 15 Mitarbeitern waren unterwegs, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. „Wir kümmern uns vorrangig darum, akute Gefahrensituationen zu beseitigen“, meinte Amtsleiter Thomas Reinicke. „Es hat zahlreiche Einzelbäume erwischt“, sagte er, „vor allem Eichen, weil die noch voll belaubt sind. Das wirkt dann wie ein Segel." Bildergalerie zum Sturm:

Warnung: Bremerhavener sollen die Parks meiden

Das volle Ausmaß der Schäden wird vermutlich erst im Laufe der nächsten Tage ersichtlich sein. Das Gartenbauamt warnt deswegen davor, Parks und Grünanlagen zu betreten. "Dort lauern überall Gefahren", so Reincke. Abgebrochene Äste könnten auch später noch aus den Baumkronen auf die Wege herunterstürzen.

Züge fahren wieder

Am Nachmittag konnte DB Netz die Eisenbahnstrecke von Bremerhaven nach Bremen freigeben. Auch nach Cuxhaven und Buxtehude rollten wieder Züge. Für den Fernverkehr sieht es aber schlechter aus. Von Bremen aus wird es den gesamten Sonntag über keine IC- oder ICE-Züge in Richtung Hamburg, Hannover und Osnabrück geben. Das hat die Deutsche Bahn bereits am Sonntagnachmittag mitgeteilt.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
816 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger