Die Suche der Polizei und der weiteren Einsatzkräfte nach der vermissten Seniorin in Hagen blieb weiterhin erfolglos.

Die Suche der Polizei und der weiteren Einsatzkräfte nach der vermissten Seniorin in Hagen blieb weiterhin erfolglos.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Cuxland

Suche nach vermisster Seniorin aus Hagen weiterhin ohne Ergebnis

Von nord24
2. August 2019 // 21:05

Die demente Seniorin aus Hagen wird weiterhin vermisst. Am Donnerstag und Freitag wurde sie von Einsatzkräften und mit der Unterstützung eines Hubschraubers sowie Spürhunden gesucht. Doch bis Freitagabend (Stand: 20.30 Uhr) ohne Ergebnis. 

Möglicherweise orientierungslos

Solange es noch hell ist, soll die Suche laut Polizei weiterlaufen. Die 85-jährige Bewohnerin eines Seniorenwohnheims in der Straße Amtsdamm in Hagen wird seit Donnerstagmittag vermisst. Sie ist stark dement und deshalb möglicherweise orientierungslos. Sie ist 1,60 Meter groß, schlank und geht gebeugt. Sie ist auf einen Rollator angewiesen.

Wer hat sie gesehen?

Zeugen, die Angaben zum Aufenthalt der Seniorin machen können, die mit einem grauen Rock und einer hellen Jacke sowie hellen Schuhen bekleidet ist, werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf unter 04706/9480 oder auch an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1289 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger