Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme ist die Kreisstraße 46 bis 2.30 Uhr voll gesperrt gewesen.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme ist die Kreisstraße 46 bis 2.30 Uhr voll gesperrt gewesen.

Foto: Skolimowska/dpa

Blaulicht

Tödlicher Autounfall in Hagen

Von nord24
27. Juni 2020 // 16:59

Am Freitag, 26. Juni, gegen 22.05 Uhr kam es auf der Kreisstraße 46 zwischen Finna und der Landesstraße 135 zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Ein 30-Jähriger Bewohner des Ortsteils Finna ist mit seinem PKW in Fahrtrichtung der Landesstraße 135 nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Straßenbäumen kollidiert.

Verletzter im Fahrzeugwrack eingeklemmt

Die eingesetzten Mitglieder der umliegenden freiwilligen Feuerwehren mussten den im Fahrzeugwrack eingeklemmten Verletzten zunächst befreien. Der alleinige Fahrzeuginsasse erlag aber noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme ist die Kreisstraße 46 bis 2.30 Uhr voll gesperrt gewesen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

267 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger