Der Brandort Am Holzlplatz in Drangstedt ist eingezäunt. Die Ermittlungen laufen.

Der Brandort Am Holzlplatz in Drangstedt ist eingezäunt. Die Ermittlungen laufen.

Foto: Schoener

Blaulicht
Cuxland

Tödlicher Brand in Drangstedt: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Von nord24
2. Januar 2020 // 15:56

Einen Tag nach dem tragischen Tod eines Mannes bei einem Brand in Drangstedt dauern die Ermittlungen zur Brandursache an. 

Ursache völlig unklar

Das Ausmaß des Schadens ist laut Polizei so enorm, dass derzeit keine Ursache als Auslöser für den tragischen Brand benannt oder ausgeschlossen werden kann.

Foto oder Filmaufnahmen?

Anwohner oder andere Zeugen, die in der Silvesternacht eventuell Fotos oder Filmaufnahmen von den brennenden Häusern gemacht haben oder Angaben zur Entstehung des Brandes machen können und noch nicht von der Polizei befragt wurden, sollen sich unter 04743/9280 bei der Polizei melden.
Wie die Stadt Geestland und andere den Hinterbliebenden – vorbehaltlich der Zustimmung der Familie – helfen wollen, lest ihr auf norderlesen.de am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1666 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger