Die Polizei Bremen ermittelt nach einem Brand an einem ihrer Reviere.

Die Polizei Bremen ermittelt nach einem Brand an einem ihrer Reviere.

Foto: Symbolfoto: Seeger/dpa

Blaulicht
Bremen

Tür von Polizeirevier in Bremen angezündet

Von nord24
28. Januar 2020 // 13:01

Die Eingangstür des Polizeireviers Steintor in Bremen hat in der Nacht zu Dienstag gebrannt. Die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung laufen. Der Staatsschutz prüft überdies einen politisch motivierten Hintergrund.

Feuer wird schnell gelöscht

Das Feuer an der Tür des Reviers an der Hoyaer Straße konnte schnell gelöscht werden, so die Polizei. Ein Übergreifen der Flammen ins Innere des Reviers konnte dadurch verhindert werden.

Zeugen gesucht

Die Eingangstür und Fassade wurden laut Polizei durch das Feuer stark beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Polizei bittet um Hinweise unter 0421/3623888.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1867 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger