Die Polizei Bremen hat zwei Männer gefasst, die am Dienstagmorgen eine Bäckerei in Bremen überfallen haben sollen. Der dritte Täter ist noch auf der Flucht.

Die Polizei Bremen hat zwei Männer gefasst, die am Dienstagmorgen eine Bäckerei in Bremen überfallen haben sollen. Der dritte Täter ist noch auf der Flucht.

Foto: Dpa

Blaulicht
Bremen

Überfall auf Bäckerei in Bremen: Zwei Männer in Haft

Von nord24
27. Februar 2019 // 12:30

Am Dienstagmorgen haben drei Männer eine Bäckerei in Bremen-Vegesack überfallen. Die Polizei hat nun zwei der Täter gefasst. Nach dem dritten wird noch gefahndet.

Dritter steht "Schmiere"

Gegen 6.50 Uhr betraten die zwei Männer im Alter von 19 und 23 Jahren eine Bäckereifiliale in Bremen-Vegesack. Ein dritter, bislang unbekannter Mann stand augenscheinlich vor der Tür "Schmiere." Einer der Täter im Inneren der Bäckerei ging hinter den Tresen und griff sich ein Messer.

Frauen schreien Täter in die Flucht

Damit bedrohte er die Angestellte und forderte die Herausgabe von Geld. Statt den Forderungen des Mannes Folge zu leisten, schrie die Angestellte ihn jedoch gemeinsam mit einer Kundin lautstark an. Daraufhin ließ der Mann von seinem Vorhaben ab und ergriff gemeinsam mit den anderen beiden die Flucht - ohne Beute.

Haftbefehle erlassen

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei zwei der Flüchtigen festnehmen. Der Dritte, der vor der Tür stand, wird weiterhin gesucht. Gegen die beiden 19 und 23 Jahre alten Männer konnten über die Staatsanwaltschaft Haftbefehle erwirkt werden.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen. Wer die Tat beobachten konnte oder Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben kann wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 zu melden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

756 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger