In Bremerhaven ist eine Spielhalle überfallen worden. Die Angestellte erlitt einen Schock.

In Bremerhaven ist eine Spielhalle überfallen worden. Die Angestellte erlitt einen Schock.

Foto: Symbolbild: Murat/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Überfall auf Spielhalle - Angestellte erleidet Schock

Von nord24
14. Juli 2016 // 15:51

Als ein Mann am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr die Spielhalle an der Ecke Grashoffstraße/Schillerstraße betritt, scheint zunächst alles normal zu sein. Er bestellt einen Kaffee und verhält sich unauffällig. Doch als sich die Angestellte umdreht, um das Getränk einzuschenken, greift der Mann die Frau an. Er stiehlt das Geld aus der Kasse und flüchtet. Die Angestellte erleidet einen Schock. 

Opfer kann den Täter detailliert beschreiben

Der Täter war etwa 35 bis 37 Jahre alt und 1,85 Meter groß. Er hat dunkle kurze Haare und trägt einen Schnauzbart. Zur Tatzeit trug er eine hellblaue Jeans, weiße Sportschuhe sowie eine dunkle Jacke mit hellen Streifen auf den Ärmeln und Schultern sowie einer Aufschrift. Die Polizei bittet um Hinweise.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
316 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger