In Bremerhaven-Lehe hat es im Bereich Eisenbahnstraße einen Raubüberfall gegeben.

In Bremerhaven-Lehe hat es im Bereich Eisenbahnstraße einen Raubüberfall gegeben.

Foto: Screenshot: Googleanalytics, GeoBasis-DE/BKG

Blaulicht
Bremerhaven

Überfall in Lehe: Zwei Männer wollen Zigaretten und Geld

Von nord24
18. September 2018 // 15:45

Zwei etwa 20 bis 25 Jahre alte Männer sind am Montagabend in der Stresemannstraße (Höhe Eisenbahnstraße) in Bremerhaven-Lehe mit einem Schlagstock auf einen 23-Jährigen losgegangen. Sie wollten zunächst Zigaretten, dann an sein Bargeld.

Täter bekommen Zigaretten

Nachdem der 23-Jährige damit gedroht hatte, die Polizei zu rufen, flüchten sie plötzlich. Zigaretten hatten sie zuvor noch vom Opfer bekommen, aber kein Geld.

Ein gepflegtes Äußeres

Die unbekannten Räuber liefen in Richtung Lange Straße davon. Die beiden Männer waren nach Polizeiangaben offenbar Südländer und hatten ein gepflegtes Äußeres.

Ein Täter trägt eine weiße Jogginghose

Sie trugen schwarze Kunstlederjacken. Ein Mann hatte zudem eine weiße Jogginghose und blaue „Kappa“-Sportschuhe an. Die Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise unter Telefon 0471/9533321.  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7891 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram